1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Leichtathletik: Erbacher Charles gewinnt Bronze bei U16-DM

Leichtathletik : Erbacher Charles gewinnt Bronze bei U16-DM

Mit neuem Saarlandrekord hat sich Okai Charles vom LA Team Saar/LC DJK Erbach die Bronzemedaille bei den deutschen Leichtathletikmeisterschaften der U16 gesichert. Im Wattenscheider Lohrheide-Stadion legte der Erbacher die 800 Meter in einer Zeit von 2:00,67 Minuten zurück.

Ziel des 14-Jährigen war es, bei den nationalen Titelkämpfen ins Finale zu kommen. Diesen Sprung schaffte er locker. Bereits im Vorlauf hatte Charles in 2:01,45 Minuten eine neue persönliche Bestzeit aufgestellt. Im Endlauf verbesserte er dann den Landesrekord der Altersklasse M15 über die Mittelstrecke aus dem Jahr 1974.

Die einzige Starterin des Leichtathletikzentrums Zweibrücken, Leah Rosar, belegt im Stabhochsprung-Wettbewerb der W15 mit 2,70 Metern Rang elf (wir berichteten). Ihr Ziel, bei der DM, einmal mehr die in diesem Jahr erstmals überflogene Drei-Meter-Marke zu knacken, hat der Schützling von LAZ-Trainer Helmut Kruber damit verpasst.

www.leichtathletik.de

www.laz.de