1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Eishockey-Regionalliga: Eishockey: Marcel Kappes wechselt nach Eppelheim

Eishockey-Regionalliga : Eishockey: Marcel Kappes wechselt nach Eppelheim

() Die Eishockey-Regionalliga Südwest mit dem amtierenden Meister EHC Zweibrücken wird in der Saison 2017/18 wieder mit neun Teams besetzt sein, einem mehr als im Vorjahr. Nach dem kurzfristigen Rückzug des EHC Freiburg 1b in der vergangenen Runde, füllt Landesliga-Meister EKU Maddogs Mannheim die Regionalliga auf. Gespielt wird wieder eine 1,5-fache Runde (drei Partien gegen jeden Gegner), die vier ersten Teams erreichen die Playoffs. Derweil wurde bekannt, dass Torwart Marcel Kappes von den Hornets zum Ligakonkurrenten EC Eppelheim wechselt und dort zusammen mit Janis Wagner das neue Torhütergespann bilden wird. Der EHCZ hatte Kappes im Dezember 2013 von den Maddogs aus Mannheim verpflichtet, nachdem sich Stammtorhüter Steven Teucke am Daumen verletzt hatte und monatelang nicht spielen konnte. Für die Hornets stand Kappes 59 Mal im Kader und feierte im Frühjahr die Regionalliga-Meisterschaft.

www.ehc-zweibruecken.de