1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Einmaliges Erlebnis vor traumhafter Kulisse

Einmaliges Erlebnis vor traumhafter Kulisse

Die fünf Schülermannschaften der Unter-, Mittel- und Oberstufe haben sich beim Gutenberg-Marathon in Mainz am Sonntag ausgezeichnet geschlagen. Jeweils fünf Schüler haben die Halbmarathonstrecke (21,1 km) aufgeteilt.

Mit einem hervorragenden zweiten Platz in 1:27:38 Stunden in der Altersklasse X 85 (Oberstufe) kehrten die Zweibrücker Schülerinnen und Schüler zurück.

Insgesamt nahmen über 2500 Schüler verschiedener rheinland-pfälzischer Schulen an diesem in den Marathon-Lauf integrierten Wettbewerb teil. Unter der Leitung von Renate Felten und Michael Scheffe wurde in den vergangenen Wochen ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm mit verschiedenen Leistungstests absolviert, um die Teilnehmer optimal auf die läuferischen Belastungen über vier beziehungsweise teilweise über fünf Kilometer vorzubereiten.

Vor über 100 000 Zuschauern an der Strecke war das für die Gymnasiasten ein besonderes Erlebnis. Dies dokumentierten sie unter den Anfeuerungsrufen und dem Beifall der Zuschauer und Angehörigen mit überzeugenden Leistungen. Die gemischte Schülerstaffel X62 (Unterstufe) erreichte unter 99 Mannschaften in dieser Altersklasse einen respektablen sechsten Platz.

Die HFG-Mannschaften nahmen bereits zum siebten Mal am Gutenberg-Marathon teil.