1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Ein Bonusspiel für Battweiler-Reifenberg

Ein Bonusspiel für Battweiler-Reifenberg

Der Spielertrainer der Fußballer des SG Battweiler-Reifenberg, Andy Platz, kann nach elf Spielen ganz entspannt arbeiten. 17 Punkte hat die Mannschaft bereits geholt. Am Sonntag, 15 Uhr, ist Tabellenführer Dahn in Battweiler zu Gast.

"Das sind Bonuspunkte für uns", sagt Platz. Dahn verfüge über ein "Klasseteam". Deshalb werde seine Mannschaft verhalten beginnen und erst darauf achten, sicher zu stehen. "Dann schauen wir, was nach vorne geht."

Battweiler-Reifenberg hat in der vergangenen Saison lange um den Klassenverbleib gekämpft. "Da haben die Spieler Erfahrung gesammelt", sagt Platz. Das käme der Mannschaft jetzt entgegen. Und auch in der bisherigen Saison habe sich die Mannschaft weiterentwickelt.

Der Trainer des FC Knopp, Steffen Mayer, plagt sich die gesamte Saison schon mit einer langen Verletztenliste herum. "Sieben, acht Spieler haben in den letzten Spielen gefehlt." Angesichts dessen seien die 15 Punkte "nicht so schlecht". Am Sonntag, 15 Uhr, kehrten ein, zwei Spieler wieder zurück. "Wir möchten einen Punkt holen", sagt Mayer. Aber das werde gegen Fischbach schwer. Dabei erinnert Mayer an den 5:4-Erfolg der Fischbacher vor zwei Wochen gegen den Tabellenführer Dahn. Den einen Punkt möchte sich Mayer "nicht ermauern. Wir können uns nicht in die Abwehr stellen. Wir haben viele Offensivspieler."