1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

DJK Bexbach Gastgeber der U15-Bundesmeisterschaft

DJK Bexbach Gastgeber der U15-Bundesmeisterschaft

Die Höcherg-Sporthalle steht am Samstag und Sonntag im Blickpunkt der DJK-Bundesmeisterschaft für U15-Fußballmannschaften. Gastgeber DJK Bexbach erwartet zur Vorrunde, die am Samstag um zehn Uhr beginnt, ingesamt zwölf Mannschaften.Seit Wochen laufen die Vorbereitungen zu diesem Hallenfußball-Ereignis, das am heutigen Samstag um 9.30 Uhr durch Bexbachs Bürgermeister Thomas Leis und von DJK-Bundesfachwart Fußball Jürgen Martens (Berlin) offiziell eröffnet wird.

Um zehn Uhr beginnt die Vorrunde zur Bundesmeisterschaft in zwei Gruppen mit jeweils sechs Mannschaften. In der Gruppe A treten neben der ersten U15-Mannschaft der DJK Bexbach , die DJK SSG Darmstadt, die DJK JFG St. Ingbert, die DJK 1. FC Nüssthal, die DJK Sparda Bürgel und die DJK SV Phönix Schifferstadt an. Für die Gruppe B haben gemeldet: DJK Bexbach II, TuS DJK Pirmasens, DJK Sparda Bürgel II, DJK 1. FC Nüssthal II, DJK JSG St.Ingbert II und DJK SV Phönix Schifferstadt II an. Die Spielzeit beträgt zwölf Minuten.

Die besten vier Mannschaften aus jeder Gruppe treten am Sonntag ab 9.30 Uhr in Zwischenrunde an. Das Finale wird gegen 13.45 Uhr angepiffen.