1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

DJK Ballweiler-Weckingen schlägt Fehrbach

Fußball Verbandsligisten : Ballweiler im zweiten Test stark verbessert — SVS mit Kantersieg

Gegenüber dem Spiel in Auersmacher (0:3, Anm.d.Red) merklich verbessert zeigte sich Fußball-Verbandsligist DJK Ballweiler-Wecklingen am Samstag beim FC Fehrbach II.

Aus einer guten Grundordnung heraus überzeugten die Schützlinge von Trainer Peter Rubeck, die durch Marcel Ecker nach einer Standardsituation früh in Führung gingen. Noch vor der Pause erhöhte Luca Brödel, der einen gut ausgespielten Konter erfolgreich abschloss. Auch nach dem Wechsel ließen die Gäste nicht viele Torchancen zu. Mit seinem zweiten Treffer in der Partie markierte Ecker den Endstand und sicherte den verdienten Sieg über den Landesligisten.

Zu einem deutlichen Erfolg kam Verbandsligist SV Schwarzenbach im Duell bei der Spvgg. Einöd-Ingweiler. Beim Nachbarn siegte der SVS mit 5:0-Toren. Im ersten Durchgang trafen Pascal Bauer und Hasan Ward. Einöd mühte sich, zeigte gute Ansätze, ließ aber immer wieder die Genauigkeit im Passspiel vermissen. Stattdessen erhöhte die Elf von Trainer Jan Berger wiederum durch Bauer. Marin Dujmovic und Ward legten im zweiten Durchgang zum Endstand nach.

Unter die Räder war Verbandsliganeuling SC Blieskastel-Lautzkirchen am Freitagabend beim TSC Zweibrücken gekommen (wir berichteten kurz). Am Ende heiß es beim ersten Testspiel der Barockstädter aus deren Sicht 1:7. Das geplante Duell zwischen Palatia Limbach und SV Bliesmengen-Bolchen wurde wegen der hohen Temperaturen abgesagt.

Der Wochenfahrplan für die Fußball-Verbandsligisten sieht folgendermaßen aus:

Der SV Bliesmengen-Bolchen spielt am Mittwoch, 12. August, um 19 Uhr, zuhause gegen die Spvgg. Bebelsheim-Wittersheim und am Samstag, 15. August, um 15 Uhr bei der Spvgg. Quierschied.

DJK Ballweiler-Wecklingen tritt am Freitag, 14. August um 19.30 Uhr beim SV Großsteinhausen an und empfängt am Sonntag, 16. August, um 15.30 Uhr, Hertha Wiesbach.

Palatia Limbach testet am Mittwoch, 12. August, um 19 Uhr zuhause gegen Rot-Weiß Hasborn und tritt am Samstag, 15. August, um 19 Uhr bei der FSG Ottweiler-Steinbach an.

Für den SC Blieskastel-Lautzkirchen steht am Sonntag, 16. August, 15 Uhr, zuhause die Aufgabe gegen die A-Junioren des FC Homburg auf dem Programm.

Der SV Schwarzenbach testet auch am Sonntagm,16. August, um 17 Uhr beim FC Kutzhof.