1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Deutliche Niederlage für TTC Riedelberg trotz großen Kampfes

Deutliche Niederlage für TTC Riedelberg trotz großen Kampfes

Das Tischtennis-Pfalzligateam des TTC Riedelberg hat am Wochenende mit 2:9 gegen den TSV Kandel verloren. Die Höhe der Niederlage spiegelt aber nicht den Widerstand der Westpfälzer wider. Alle drei Eingangsdoppel gingen verloren, wobei aber sowohl Benjamin Sema/Manuel Müller als auch Christian Becker/Dominik König jeweils hauchdünn im 5. Satz unterlegen waren.

Direkt im Anschluss spielten die Gebrüder Benjamin und Franz-Xaver Sema toll auf und konnten mit ihren Siegen verkürzen. Im weiteren Verlauf kam aber kein Punktgewinn mehr hinzu. In den entscheidenden Phasen waren die Gäste einen Tick geschickter und hatten das glücklichere Händchen. Mit 0:20 Punkten liegt man derzeit am Tabellenende.

Zum Abschluss der Vorrunde kommt es am Sonntag, 20. Dezember, zu einem echten Endspiel. Denn nicht nur die Riedelberger, sondern auch der kommende Gegner, der Tabellenvorletzte TV Wörth, zu dem der TTC reisen muss, hat noch keinen Zähler auf der Habenseite.