1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Kreisliga A Bliestal: Der VfR Frankenholz ist beim Meister ohne jede Chance

Kreisliga A Bliestal : Der VfR Frankenholz ist beim Meister ohne jede Chance

Kreisliga A Bliestal: Die DJK Bexbach kann bei der 2:5-Heimpleite gegen den FV Neunkirchen nur in der ersten Hälfte mithalten. Lappentascherhof geht gegen Kirkel unter.

Kreisliga A Bliestal

SV Bexbach - SV Furpach 4:4 (3:0) Bexbach verspielte eine 3:0-Pausenführung nach Treffern durch Konstantin Glück (2) und Marco Becker. Christian Jung (2), Felix Simon und Andreas Denig brachten die Furpacher in der zweiten Halbzeit sogar mit 4:3 in Führung, ehe Marco Becker in der 80. Minute mit dem 4:4 für Bexbach noch einen Punkt rettete.

DJK Bexbach - FV Neunkirchen 5:2 (1:2) Die Neunkircher hatten den besseren Start in die Partie. Durch Tore von Eric Haßdenteufel (31.) und Mlaiki Lamjed (41.) führte der Gast mit 2:0, ehe Christian Firmont kurz vor der Pause auf 1:2 verkürzte. Nach dem Seitenwechsel spielte nur noch die DJK, die die Partie durch Tore von Yannick Omlor, Sebastian Halter (2) - darunter ein Foulelfmeter - und Felix Scherer für sich entschied.

SC Ludwigsthal - VfR Frankenholz 6:0 (2:0) Ludwigsthal war schon in der ersten Halbzeit klar überlegen und lag durch Treffer von Thorsten Simon und Kevin Potrino auf Siegkurs. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Kevin Kreuz mit einem Hattrick auf 5:0. Potrino traf zum 6:0-Endstand.

TuS Lappentascherhof - SV Kirkel 1:8 (1:3) Die schwachen Lappentascher verloren auch in der Höhe verdient gegen einen klar überlegenen Gast aus Kirkel. Tobias Masyk (5./11.) sorgte mit zwei Treffern zum 0:2 für die schnelle Vorentscheidung. Fabian Wachter erhöhte auf 3:0, ehe Alexander Schanz zum Pausenstand von 1:3 verkürzte. Florian Waidner, Matthias Spuhler (2), Tobias Masyk und Daniel Leibrock markierten die weiteren Tore für Kirkel.

SC Olympia Calcio Neunkirchen - SV Kohlhof Schlusslicht SV Kohlhof ist zum letzten Rundenspiel nicht angetreten. Die Partie wird daher mit 2:0 für Neunkirchen gewertet.

SV Bruchhof-Sanddorf - SV Heckendalheim Der Tabellenvorletzte Heckendalheim hat die Partie abgeschenkt. Durch die 2:0-Wertung gehen die drei Punkte an den SVB.