1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Tennis: Damen 50 des TCN spielen wieder in der Regionalliga

Tennis : Damen 50 des TCN spielen wieder in der Regionalliga

Große Freude bei den Damen 50 des TC Niederwürzbach! Sie haben die Meisterschaft in der Oberliga gefeiert. Dem Team gelang dabei – nach dem Abstieg aus der Regionalliga im vergangenen Jahr – mit 10:2-Punkten der direkte Wiederaufstieg.

Nach Siegen gegen den TC Neuwied (13:8), gegen den TC Gensingen und den TC Bad Breisig (jeweils 12:9) folgte die erste knappe Niederlage gegen den TC Neustadt /Edenkoben mit 10:11. Im folgenden Spiel gegen den TC Grünstadt wurde wiederum ein knapper Sieg mit 11:10 eingefahren. Mit diesem Ergebnis war der Titelkampf sehr spannend geworden, die Entscheidung fiel dann am letzten Spieltag. Gegen den TC Marpingen sicherten sich die Niederwürzbacher Damen mit einem 13:8-Erfolg die Meisterschaft, da Konkurrent Grünstadt in Gensingen verlor.

„Der Aufstieg ist eine Herausforderung. Uns erwarten natürlich stärkere Gegnerinnen, dazu kommen weitere Anfahrtswege“, blickte die Vorsitzende Maria Paltz-Ripperger voraus. Am Erfolg beteiligt waren Silke Müller, Andrea Walter, Maria Paltz- Ripperger, Eva Fritsch, Gundula Schünke-Hafner, Inge Felten-Klein, Christine Kirsch, Steffi Kemmer und Marianne Lauer.