1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

C-Klasse West: Contwig II übernimmt die Spitze

C-Klasse West : Contwig II übernimmt die Spitze

C-Klasse West: SV Ixheim II landet klaren Sieg gegen Kleinsteinhausen.

VfL Wallhalben II – SVN Zweibrücken II 1:0 (0:0) Timo Harth sicherte mit einem Fernschuss Mitte der zweiten Halbzeit den Kerbesieg der Gastgeber. Der SVN hatte zunächst die besseren Möglichkeiten. Doch nach und nach gestalteten die Wallhalber das Spiel offen. Dabei verhinderte der Gästetorhüter Hans Bodmer weitere Tore.

SV Ixheim II – FC Kleinsteinhausen 8:2 (5:1) Ixheim dominierte das Spiel von Beginn an und lag bereits nach 28 Minuten mit 5:0 in Führung. Kurz vor und kurz nach der Pause kamen die Gäste durch Tore von Ermias Kidane Haile und Jens Busse auf 2:5 heran, aber der SVI baute den Vorsprung in der Folge wieder aus. Die Tore für die Gastgeber erzielten Marc Massar (3), Michael Wiechert (2), Andreas Schneider, Manuel Leonhardt und Timo Schmidt.

SV Palatia Contwig II – TuS Winzeln II 3:0 (1:0) Das Spiel war lange ausgeglichen, dennoch brachte Philipp Götzinger die Hausherren nach einer halben Stunde in Führung. Yannik Utzinger baute den Vorsprung in der 62. Minute aus, in der Folge hatte Contwig das Spiel im Griff. Den Schlusspunkt setzte Heiko Grünnagel in der 73. Minute.

FC Hengsberg – TuS Wattweiler II 11:1 (4:0) Hengsberg war über die gesamten 90 Minuten das klar bessere Team, Nino Decker sorgte bis zur Pause mit vier Toren für klare Verhältnisse. Auch nach dem Seitenwechsel spielten die Hausherren munter weiter nach vorne und blieben torhungrig. Decker (2), Dominik Zimmermann, Jimmy Lee Catalano (2), Thorsten Conrad und Peter Zipf waren die weiteren Torschützen, für Wattweiler traf Tan Lian zum zwischenzeitlichen 1:10.

TSG Mittelbach-Hengstbach – SC Winterbach 2:4 (2:0) Vor der Halbzeitpause waren die Gastgeber spielbestimmend und führten durch einen verwandelten Strafstoß von Christian Paul und ein Tor von Tim Bauer mit 2:0. Winterbach drehte nach der Pause auf und drehte das Spiel durch einen Hattrick von Jonas Schmidt sowie einen Treffer von Andre Toka.

SG Pirmasens – SpVgg Battweiler-Reifenberg II 1:3 (0:2) Insgesamt war die Partie ausgeglichen, die Gäste nutzten aber ihre Chancen effektiver und führten zur Pause mit 2:0. Amer Subhiya brachte die Gastgeber zwar kurz nach Wiederanpfiff heran, aber Battweiler baute die Führung in der Folge wieder aus und brachte den Zwei-Tore-Vorsprung über die Zeit.