1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Chiara Conrad gewinnt im deutschen Sechskampf Silber

Mehrkampfmeisterschaft : Chiara Conrad gewinnt im Sechskampf Silber

Vier VTZ-Starterinnen bei Rheinland-Pfalz-Mehrkampfmeisterschaften.

Chiara Conrad hat bei den Rheinland-Pfalzmeisterschaften im Mehrkampf die Silbermedaille gewonnen. Die Turnerin der VT Zweibrücken musste sich im Deutschen Sechskampf in der Leistungsklasse (LK) 3 (W12/13) nur Lilly Hänlein (TV Schwegenheim) geschlagen geben. Am Sprung sicherte Conrad 12,55 Punkte, am Stufenbarren 12,10 und am Boden 13,20 Zähler. Sie lieferte zudem die beste Laufzeit aller Teilnehmerinnen über 75 Meter ab (10,71 Sekunden) und überzeugte auch im Weitsprung (4,22 Meter) und im Kugelstoßen (7,04 Meter).

Um zwei Punkte das Podest verpasst hat Sarah Conrad im Sechskampf der LK 2 (W16/17). Am Boden (13,350) und im Kugelstoßen (8,54 Meter) büßte sie zu viele Punkte auf die vor ihr liegende Drittplatzierte Leandra Beenke (TSG Grünstadt, 70,977 Pkt.) ein.

Einen engen Wettkampf lieferten sich die besten fünf Teilnehmerinnen in der LK 2 der W14/15. Siegerin Lina Zimmermann vom TV Schwegenheim (68,702) und die fünftplatzierte Lina Meister von der VT Zweibrücken (66,591) trennten gerade einmal zwei Zähler. 1,5 Punkte fehlten Meister zum Bronzerang. 

Im Pflicht-Sechskampf der Kleinsten (W10/11) landete Nora Engelmann (54,298) von der VTZ knapp hinter Tessa Georg (55,235) vom TV Hennweiler auf Platz zwei. Engelmann glänzte insbesondere durch ihre starke Weite von 3,67 Metern beim Weitsprung.