1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

C-Jugend-Fußballerinnen der SG Parr für Regionalmeisterschaft qualifiziert

Fußball-Hallenmeisterschaft : C-Juniorinnen der SG Paar bei Regionalmeisterschaft dabei

Die C-Jugendfußballerinnen der SG Parr Medelsheim haben bei den Saarlandmeisterschaften überrascht. Durch den Sieg qualifizierten sie sich für die Regionalmeisterschaften am Sonntag in Mühlheim-Kährlich.

Im ersten Turnierspiel siegte der favorisierte 1.FC Saarbrücken gegen Bardenbach 3:0, den die Medelsheimer durch zwei Tore von Amanda Sandmann 2:0 niederrangen. Vor der finalen Begegnung gegen den FC war klar: Die Parr-Mädels müssen gewinnen, um den Titel nach 2018 mit den D-Jugendlichen erneut in den Saarpfalz-Kreis zu holen. Sie behielten die Nerven. Die Parr-Führung markierte Lena Motsch, die der FCS jedoch postwendend egalisierte und danach Druck machte. Einige tolle Paraden der SG-Torfrau Natascha Stauch verhinderte weitere Treffer. 45 Sekunden vor Schluss gelang Kimberley Ruhstorfer mit einem abgefälschten Freistoß der umjubelte Siegtreffer. „Die Mädels haben super gekämpft und den Sieg mit etwas Glück über die Zeit gerettet“, lobte Trainer Peter Motsch. dessen Schützlinge aus dem Raum Blieskastel/Zweibrücken schon im dritten Jahr zusammenspielen. Bei den Regionalmeisterschaften trifft die Parr auf Niederkirchen (11.40 Uhr), JFG Oberwesterwald (12.20 Uhr), US Youth Soccer Europe (13.50 Uhr) und Bad Neuenahr (16:10 Uhr).