1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Boxen: David Kühn nun Vizepräsident der SBU

Boxen: David Kühn nun Vizepräsident der SBU

Auf dem jüngsten Delegiertentag der Saarländischen Box Union in Saarbrücken ist David Kühn, zweiter Vorsitzender des Boxclubs Homburg, einstimmig zum Vizepräsidenten der SBU gewählt worden. Kühns Vorgänger Michael Arndt hatte zuvor sein Amt aus beruflichen Gründen aufgegeben. Zudem wurde Kühn in seiner Position als Landestrainer und Lehrwart der SBU bestätigt. Darüber wurde der Vorsitzende des BCH, Roland Henzel, zum Sportwart gewählt. Christian Feix, Trainer und Sportrat beim BC Homburg, steht künftig im SBU-Berufungsgericht. Damit gehören drei Mitglieder des Homburger Boxclubs zur Führungsriege der Saarländischen Boxunion.

Im Verlauf dieser Vollversammlung wurde die Homburgerin Anja Kosbar mit der silbernen Ehrennadel für herausragende sportliche Leistungen 2016 ausgezeichnet. So wurde die 18-jährige im vergangenen Jahr deutsche U19-Meisterin in der Gewichtsklasse bis 69 Kilogramm. Roland Henzel wurde für seine Verdienste um die Vereins- und Verbandsarbeit ebenso ausgezeichnet. Henzel ist seit zwölf Jahren Mitglied im geschäftsführenden Vorstand des Boxclub Homburg und seit vier Jahren zudem im Vorstand der SBU tätig.