1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Blieskastel schielt auf Relegationsrang

Blieskastel schielt auf Relegationsrang

Nach der Winterpause will der SC Blieskastel-Lautzkirchen noch mal angreifen, will ins Rennen um die Relegation noch einsteigen. "Wir haben alle Spitzenclubs zuhause und werden alles dafür tun, um einige Plätze nach oben klettern zu können", zeigte sich Spielertrainer Philipp Niederländer kämpferisch. Grund für seinen Optimismus sind auch die personellen Perspektiven. Nachdem in der Vorrunde Leistungsträger wie Mathias Meyer, Nico Welker, Peter Pusse, Johannes Brengel teilweise wochen-, gar monatelang ausgefallen waren, dadurch einige Punkte abgegeben werden mussten, stünden jetzt alle Akteure wieder zur Verfügung. Einzig Andreas Roppenecker hat den Bezirksligisten in Richtung Bierbach verlassen. Trainingsbeginn ist am Montag, 19. Januar. Neben der Fitness soll insbesondere daran gearbeitet werden, dass die Chancenverwertung in den kommenden Spielen entscheidend besser werden soll. Niederländer teilte auch mit, dass er gemeinsam mit seinem Co-Trainer das Engagement beim SC Blieskastel-Lautzkirchen über die Saison um eine Spielzeit verlängert habe.

Nach der Winterpause will der SC Blieskastel-Lautzkirchen noch mal angreifen, will ins Rennen um die Relegation noch einsteigen. "Wir haben alle Spitzenclubs zuhause und werden alles dafür tun, um einige Plätze nach oben klettern zu können", zeigte sich Spielertrainer Philipp Niederländer kämpferisch. Grund für seinen Optimismus sind auch die personellen Perspektiven. Nachdem in der Vorrunde Leistungsträger wie Mathias Meyer, Nico Welker, Peter Pusse, Johannes Brengel teilweise wochen-, gar monatelang ausgefallen waren, dadurch einige Punkte abgegeben werden mussten, stünden jetzt alle Akteure wieder zur Verfügung. Einzig Andreas Roppenecker hat den Bezirksligisten in Richtung Bierbach verlassen.

Trainingsbeginn ist am Montag, 19. Januar. Neben der Fitness soll insbesondere daran gearbeitet werden, dass die Chancenverwertung in den kommenden Spielen entscheidend besser werden soll. Niederländer teilte auch mit, dass er gemeinsam mit seinem Co-Trainer das Engagement beim SC Blieskastel-Lautzkirchen über die Saison um eine Spielzeit verlängert habe.

Zum Thema:

Auf einen BlickVorbereitungsspiele: Samstag, 24. Januar, 15 Uhr, zuhause gegen SV Reiskirchen; Samstag, 31. Januar, 15 Uhr, zuhause gegen FC Niederwürzbach; Samstag, 7. Februar, zuhause gegen SG Rubenheim-Herbitzheim-Bliesdalheim; Samstag, 14. Februar, 15 Uhr, zuhause gegen SV Martinshöhe; Samstag, 21. Februar, 14 Uhr, zuhause gegen SVN Zweibrücken. ott