1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

B-Klasse: Ixheim II feiert erfolgreichen Jahresabschluss

B-Klasse: Ixheim II feiert erfolgreichen Jahresabschluss

SV Ixheim II - FC Höheischweiler 10:0 (7:0). Von Beginn der Nachholpartie an dominierten die Hausherren. Bereits nach 20 Minuten musste das Schlusslicht aus Höheischweiler den vierten Gegentreffer hinnehmen.

Mit dem 7:0-Vorsprung zur Pause war die Partie entschieden. "Wir zollen jedem Gegner Respekt und konnten nicht von vorneherein erwarten, dass es gegen den Tabellenletzten ein Selbstläufer wird", erklärt Ixheims Trainer Bernd Utzinger. Dennoch habe sein Team in der zweiten Hälfte gerade das getan, was es muss. "Auch auf dem Platz hat sich gezeigt, dass Höheischweiler ums Überleben kämpft. Wir waren hingegen in der glücklichen Lage, wieder etwas besser zu stehen." Spieler der Zweiten, die im Pokalspiel der ersten Mannschaft in der vergangenen Woche in Weselberg (1:4) fehlten, haben wieder zur Verfügung gestanden. So baute der Gastgeber die Führung in der zweiten Hälfte weiter aus. Durch den Sieg klettert der SVI II vor der Winterpause noch einen Platz nach oben auf Rang fünf. "Nach dem Durcheinander in Ixheim zum Beginn der Runde können nun beide Mannschaften getrost Weihnachten feiern", zeigt sich Utzinger zufrieden. Die Treffer beim 10:0-Sieg erzielten: Tobias Pabst (3), Yannik Utzinger (2), Sascha Strass (2), Felix Glöckler, Marc Neuner und Frederik Hüther.