1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

B-Jugend:VTZ-Fechter Benedict Haubeil bezahlt Lehrgeld bei Florett-DM

B-Jugend:VTZ-Fechter Benedict Haubeil bezahlt Lehrgeld bei Florett-DM

Benedict Haubeil von der VT Zweibrücken (VTZ) hat bei seinem Debüt bei den Deutschen B-Jugend-Meisterschaften am Wochenende in Moers unter 66 Teilnehmern den 52. Rang im Jahrgang 2001 belegt.

Die Teilnehmer waren im Florett-Wettbewerb zunächst in elf Vorrunden gestartet. Der VTZler hatte sich zunächst mit Gegnern des FC Bremen, SC Berlin, Berlin-Wittenau, TFC Hanau und dem Waldörfer SV auseinanderzusetzen. Ein Sieg gegen den Waldörfer Lennard Meyer war für den Zweibrücker zu wenig, um nach vier Niederlagen sich mit den 48 Aufsteigern für den weiteren Verlauf des Wettkampfes zu qualifizieren. Die Erwartungen für ein besseres Abschneiden wurden am zweiten Wettkampftag beim Teamwettbewerb erfüllt. 25 Mannschaften aus den Landesverbänden der Jahrgänge 2000 bis 2001 stellten sich der Herausforderung. Der Landesverband Südwest triumphierte mit Florian Ferizi (TSG Friesenheim), Pascal Moser (SSV Speyer), Jonas Rittmann (TG Frankenthal) und Benedict Haubeil in der ersten Ausscheidungsrunde. Sachsen-Anhalt besiegten die Südwestler mit 41:28, Hessen II 45:31 und Nordrhein II mit 45:35. In der 16-er Direktausscheidung verlor das Südwestteam gegen Hessen I knapp mit 40:41. Das bedeutet im Endresultat den neunten Rang. Deutscher Meister wurde Baden-Nord, das Nordrhein mit 45:34 besiegte.