1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Auftakt der Fußball-Stadtmeisterschaft von Blieskastel

Fußball-Stadtmeisterschaft : Stadtmeisterschaft: Schwacher Auftakt für SV Blickweiler

Das hatte sich der Gastgeber ganz anders vorgestellt. Beim Auftakt der Blieskasteler Fußball-Stadtmeisterschaft beim Jubiläumssportfest zum 100-jährigen Bestehen des SV Blickweiler handelte sich der Landesligist SG Blickweiler-Breitfurt zwei Niederlagen ein – und kann das Weiterkommen praktisch schon abhaken.

Zuerst verlor die Elf von Trainer Melori Bigvava gegen den Ligarivalen FC Bierbach 1:4. Dem Tor von Sandor Haas stellten die „Kerbcher“ drei Treffer von Henrik Sostmann und einem von Robin Lück dagegen. Im zweiten Match konnte Sandor Haas per Foulelfmeter für die Einheimischen zwar ausgleichen, doch der FV Biesingen hatte mit Abidal Agous und Tim Alexander zwei Schützen aufzubieten. Die Bezirksliga-Elf von Trainer Necmi Göktas hatte in ihrer zweiten Begegnung leichtes Spiel mit dem SV Alschbach und siegte mit 3:1. Dabei trafen für den FV Biesingen Erzen Mexhuani, Michael Nisius und Tim Alexander. Den Gegentreffer markierte Patrick Stumpf vom Elfmeterpunkt.

Die Gruppe A wird am Mittwoch vervollständigt. Um 18 Uhr trifft Bierbach auf Alschbach, um 18.45 Uhr stehen sich Alschbach und Blickweiler-Breitfurt gegenüber, während sich in der finalen Begegnung ab 19.40 Uhr Biesingen und Bierbach duellieren. Die Gruppe B, die ihre ersten Spiele gestern absolvierte, spielt an diesem Donnerstag um 18 Uhr: der SC Blieskastel-Lautzkirchen gegen FC Niederwürzbach, um 18:45 Uhr der FC Niederwürzbach gegen die SG Ballweiler-Wecklingen-Wolfersheim und um 19.40 Uhr die FSG Parr-Altheim gegen SC Blieskastel-Lautzkirchen.

Die Halbfinals finden am Freitag um 18 beziehungsweise 19.15 Uhr statt. Das Spiel um den dritten Platz steigt am Sonntag, 15 Uhr, das Finale wird um 17 Uhr angepfiffen.