1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Der Innenmeniskus: Armstrong kommt nicht zu Hornets

Der Innenmeniskus : Armstrong kommt nicht zu Hornets

Hiobsbotschaft für den EHC Zweibrücken: Wegen einer schweren Verletzung am Innenmeniskus wird Angreifer Kyle Armstrong in der kommenden Saison nicht für den amtierenden Meister der Eishockey-Regionalliga Südwest auf Torejagd gehen. Das gab der Verein am Freitag auf seiner Facebook-Seite bekannt. Der 26-jährige Kanadier spielte in der abgelaufenen Runde beim VfE Ulm/Neu-Ulm in der Landesliga Bayern, wo er in 23 Spielen 19 Tore schoss und 25 Vorlagen gab.

Der Vorstand arbeite mit Hochdruck daran, diese Lücke adäquat zu schließen, teilten die Hornets weiter mit. Auf zwei andere Neuzugänge dürfen sich die Fans des EHC Zweibrücken dagegen freuen. Der Deutsch-Kanadier Aric Schinke, der die Defensive nach dem Abgang von Frederic Hellmann verstärken soll, und Stürmer Kenny Matheson (Kanada) sind am Freitagmorgen in Frankfurt gelandet und bereits in Zweibrücken angekommen.