1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Anmeldung für den Fohlenhoflauf ist bereits jetzt möglich

Anmeldung für den Fohlenhoflauf ist bereits jetzt möglich

Seit 1993 lädt die Sportgemeinschaft des Christlichen Jugenddorf Berufsbildungswerk Homburg Sportler zu ihrem Volkslauf nach Schwarzenbach ein. "Unsere Veranstaltung sehen wir als Akt der Inklusion, wenn behinderte mit gesunden Menschen gemeinsam bei einem Wettkampf Sport treiben und sich messen", sagt CJD-Organisationsleiter Rainer Satzky. Gut 500 Breiten- wie auch Leistungssportler werden auch in diesem Jahr zur nächsten Auflage des Fohlenhoflaufs am Donnerstag, 8. September, erwartet.

Neben dem Hauptlauf über fünf und zehn Kilometer, der um 18.45 Uhr auf dem Gelände des CJD Berufsbildungswerk Homburg gestartet wird und anschließend durch das Lambsbachtal führt, gibt es an diesem Tag auch Breitensportangebote, wie eine Wandertour über vier Kilometer (Start 18.15 Uhr) und Nordic-Walking über eine Distanz von fünf und zehn Kilometer (Start 18.25 Uhr). Sportler und Hobbyläufern, denen fünf oder zehn Kilometer noch zu lang sind, können beim Zwei-Kilometer-Jedermannslauf mitmachen. Dieser wird am 8. September gegen 18.20 Uhr gestartet.

Anmelden kann man sich bereits jetzt auf der Homepage des CJD Berufsbildungswerk Homburg. Hier findet man auch weitere Informationen zur Veranstaltung. Wer die Online-Anmeldung verpasst, kann am Veranstaltungstag sich auch direkt bis zehn Minuten vor dem Start der jeweiligen Laufentscheidung anmelden.

cjd-homburg.de