1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

4. Inklusiver Sportabzeichentag im Zweibrücker Westpfalzstadion

Gemeinsam zum Sportabzeichen : 4. Inklusiver Sportabzeichentag in Zweibrücken

Bereits zum vierten Mal steht in diesem Jahr der Inklusive Sportabzeichentag für Menschen mit und ohne Behinderung in Zweibrücken an. Das von der Heinrich Kimmle Stiftung Pirmasens in Zusammenarbeit mit dem Sportbund Pfalz organisierte Event findet am Mittwoch, 5. Juni, von 8.30 bis 15 Uhr im Westpfalzstadion statt.

Dort können die Leichtathletik-Disziplinen unter Betreuung durch ausgebildetes Fachpersonal abgelegt werden. „Bereits im Vorfeld gibt es 160 Meldungen“, freut sich Peter Ehrmantraut, Kreisbeauftragter für das Deutsche Sportabzeichen über das erneut große Interesse

Jeder Teilnehmer erhält ein Präsent und eine Urkunde. Auch die Verpflegung ist inklusive. Zudem werde ein Rahmenprogramm mit unterschiedlichen Stationen angeboten. Dank der Unterstützung des Sportbundes Pfalz und des DOSB ist die Veranstaltung kostenfrei.