Handball-Drittligist SV 64 Zweibrücken Mit viel Feuer statt großer Coolness

Zweibrücken · Der Trainer des Handball-Drittligsten SV 64 Zweibrücken spricht über die Erfolgsgeheimnisse der abgelaufenen Saison, die kommende Runde – und seine Wunschkandidaten für den DHB-Pokal.

 In der Pokalrunde der 3. Handball-Liga hatte der SV 64 Zweibrücken häufig Grund zum Jubeln – nicht nur nach dem gewonnen Derby gegen die HG Saarlouis.

In der Pokalrunde der 3. Handball-Liga hatte der SV 64 Zweibrücken häufig Grund zum Jubeln – nicht nur nach dem gewonnen Derby gegen die HG Saarlouis.

Foto: maw/Martin Wittenmeier
 SV 64-Trainer Stefan Bullacher sieht Tim Götz (Mitte) als seinen verlängerten Arm auf dem Spielfeld.

SV 64-Trainer Stefan Bullacher sieht Tim Götz (Mitte) als seinen verlängerten Arm auf dem Spielfeld.

Foto: Wittenmeier/Martin Wittenmeier
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort