1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

1b-Team der Hornets verpasst Überraschung gegen Pforzheim knapp

1b-Team der Hornets verpasst Überraschung gegen Pforzheim knapp

Eine unglückliche Niederlage musste die Reserve-Mannschaft des EHC Zweibrücken am Sonntagabend in der Eishockey-Landesliga Baden-Württemberg einstecken. Gegen den letztjährigen Meister 1. CfR Pforzheim ging dem EHCZ erst im Schlussdrittel ein wenig die Puste aus. Nach einem starken Auftritt verlor die 1b der Hornets ihr Heimspiel letztendlich doch noch mit 7:8 (3:3/2:1/2:4). Vladimir Miller erzielte fünf Minuten vor dem Ende den entscheidenden Treffer für Pforzheim. Auf Zweibrücker Seite tat sich besonders Josef Rekem (15./27./46.) mit drei Toren hervor. Janik Schalch (9./15.) netzte zweimal für die Hornets ein. Dazu trafen Marius Metzner (39.) und Florian Creuzburg (51.). Das nächste Spiel bestreitet die 1b am kommenden Samstag um 19.45 Uhr bei den Eisbären Balingen.