1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Kantersieg im Derby: 1. FC Saarbrücken festigt die Tabellenführung

Kantersieg im Derby : 1. FC Saarbrücken festigt die Tabellenführung

Mit einem souveränen und auch in der Höhe verdienten 6:0 (3.0)-Auswärtssieg im Saarderby beim SV Röchling Völklingen hat der 1. FC Saarbrücken seine Tabellenführung in der Regionalliga Südwest gefestigt. Am Samstag eröffnete Stürmer Kevin Behrens (27.) für den FCS gegen den ersatzgeschwächten Aufsteiger aus Völklingen den Torreigen. Drei Minuten später erhöhte Marco Holz auf 2:0. Dann legte Holz (35.) zum 3:0-Pausenstand nach. Im zweiten Spielabschnitt erhöhte FCS-Torjäger Patrick Schmidt mit dem 4:0 sein Saisontorkonto auf 16. Marco Holz traf zum dritten Mal in diesem Lokalderby (61.) zum 5:0 und Marco Kehl-Gomez (74.) markierte den Treffer zum 6:0-Endstand. FCS-Trainer Dirk Lottner: „Mit dem 2:0 für uns, war die Partie frühzeitig zu unseren Gunsten entschieden.“

Vorjahresmeister SV Elversberg musste im Kampf um Platz zwei mit einem mageren 1:1 im Heimspiel an der Kaiserlinde gegen den VfB Stuttgart II einen Rückschlag hinnehmen. Nach torloser erster Halbzeit ging die SV Elversberg durch Florian Bichler (75.) in Führung. In der zweiten Nachspielminute glich die Reserve des Bundesligisten VfB Stuttgart durch Joel Sonora aus.