1. Pfälzischer Merkur

250 000 Euro Schaden: Feuer bei Paletten Gölz

Zwei Einsätze für die Zweibrücker Wehr : 250 000 Euro Schaden: Feuer bei Paletten Gölz

Gleich zwei Brände haben die Feuerwehr in Zweibrücken am Mittwoch in Atem gehalten: ein Brand in Paletten Gölz mit 250 000 Euro Schaden und ein kleines Feuer in der Hofenfelsstraße.

Wie Stadtfeuerwehr-Inspekteur Frank Theisinger auf Merkur-Anfrage sagte, ging der Alarm, dass es bei Gölz in Bubenhausen brennt, um 15.51 Uhr ein. Mit 41 Kräften, verteilt auf zwölf Fahrzeuge, rückten die Helfer aus – beteiligt waren Einheiten der Hauptwache plus Wattweiler und Mörsbach, dazu die Flugplatz-Feuerwehr. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine große Filteranlage, die Holzspäne absaugen soll, in Brand geraten war. Nach rund 30 Minuten war das Feuer gelöscht.

Während die Wehr noch bei Gölz beschäftigt war, ging ein zweiter Alarm ein: Zimmerbrand in der Hofenfelsstraße. Da noch etliche Helfer bei Gölz nötig waren, wurden die Kollegen in Contwig und Homburg um Unterstützung gebeten. In der Hofenfelsstraße konnte allerdings rasch Entwarnung gegeben werden. Hier war lediglich ein Blumentopf in Brand geraten, der Rauch war ins Zimmer gezogen, der Rauchmelder hatte Alarm geschlagen. Die Wehr musste nicht weiter eingreifen.