Philosoph Habermas erhält niederländischen Erasmus-Preis

Philosoph Habermas erhält niederländischen Erasmus-Preis

Amsterdam. Der deutsche Philosoph Jürgen Habermas wird mit dem niederländischen Erasmus-Preis ausgezeichnet. Das teilte die Stiftung des Kulturpreises gestern in Amsterdam mit. Der 83-Jährige wird für seinen Beitrag für die Zukunft der Demokratie in Europa geehrt

Amsterdam. Der deutsche Philosoph Jürgen Habermas wird mit dem niederländischen Erasmus-Preis ausgezeichnet. Das teilte die Stiftung des Kulturpreises gestern in Amsterdam mit. Der 83-Jährige wird für seinen Beitrag für die Zukunft der Demokratie in Europa geehrt. "Jürgen Habermas ist seit gut 50 Jahren einer der wichtigsten Denker auf dem Grenzgebiet von Soziologie, Philosophie und Politik", hieß es. In diesem Jahr steht der Preis unter dem Thema "Die Zukunft der Demokratie". Der mit 150 000 Euro dotierte Preis wird im Herbst verliehen.

Die Stiftung würdigte den Humanismus des Philosophen. "Er ist scharf und kritisch in seinen politischen Analysen, aber zugleich optimistisch über die Zukunft eines demokratischen Europas." Die Stiftung Praemium Erasmianum zeichnet in jedem Jahr eine Person für einen besonderen Beitrag für die Kultur Europas aus. dpa

Foto: dpa