Pharma-Logistiker Movianto expandiert am Standort Neunkirchen

Neunkirchen. Der Pharma-Logistiker Movianto wird am Standort Neunkirchen weiter expandieren. Beim Besuch von Wirtschaftsminister Christoph Hartmann kündigte Movianto-Deutschland-Geschäftsführer Thomas Creuzberger gestern an, dass sein Unternehmen knapp zehn Millionen Euro in eine neue Halle investiert

Neunkirchen. Der Pharma-Logistiker Movianto wird am Standort Neunkirchen weiter expandieren. Beim Besuch von Wirtschaftsminister Christoph Hartmann kündigte Movianto-Deutschland-Geschäftsführer Thomas Creuzberger gestern an, dass sein Unternehmen knapp zehn Millionen Euro in eine neue Halle investiert. Diese werde ab dem ersten Quartal 2012 die Lager- und Produktionsfläche um 10 000 Quadratmeter erweitern. Zugleich entstünden 80 neue Arbeitsplätze. Derzeit hat das Unternehmen in Neunkirchen 240 Mitarbeiter. Ein deutlich gestiegenes Exportgeschäft und der Gewinn neuer Kunden seien der Hintergrund der Erweiterung, so Creuzberger. Movianto koordiniert in Neunkirchen Lagerhaltung, Auslieferung und andere Servicedienste für Hersteller der Pharma- und Healthcare-Industrie in ganz Deutschland und im europäischen Ausland. gth

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort