VLSW: Perl und Noswendel bleiben dran

VLSW : Perl und Noswendel bleiben dran

SSV Überherrn – FV Siersburg 1:1 (0:1). In der Schlussphase vergab die SSV durch den starken Yannic Homberg und „Joker“ Adnen Jamli noch zwei Hochkaräter und hätte demnach sogar mit einem Sieg gegen den bisherigen Ligadritten ins Jahr starten können. Das galt aber auch für Siersburg, das durch den zwölften Treffer von Kevin Feiersinger per Freistoß vorgelegt hatte, ehe Michael Höfer eine Eckball-Hereingabe zum 1:1-Endstand ins Überherrner Tor grätschte. 0:1 Kevin Feiersinger (25.), 1:1 Michael Höfer (58.).

SF Rehlingen-Fremersdorf – FC Noswendel Wadern 1:2 (1:0). Die Gäste aus Noswendel Wadern überzeugten mit einer effizienten Chancenverwertung - und machten aus drei Chancen zwei Tore, während Rehlingen mehrere gute Chancen liegen ließ. Tore: 1:0 Avan (27.), 1:1 Barbian (37.), 1:2 Lorig (63.).

SG Perl-Besch – FC Brotdorf 4:2 (1:2). Die Brotdorfer Pausenführung war hochverdient und hätte auch höher ausfallen können. Nach dem 2:2 durch Christoph Gendera diktierte aber Perl-Besch das Spiel. Tore: 0:1 Külekci (7., FE), 0:2 Külekci (32.), 1:2 Hurth (42.), 2:2 Gendera (52.), 3:2 Britten (58.), 4:2 Guckeisen (90.).

FC Rastpfuhl – SV Ritterstraße 2:2 (2:1). Auf Zuspiel von Calogero Raia erzielte Sinan Tomzik die Führung für Rastpfuhl, die Antonio Cortese postwendend egalisierte. Cortese markierte auch den Treffer zum 2:2-Endstand im Derby. Tore: 1:0 Tomzik (30.), 1:1 Simonetta (39.), 2:1 Jashari (45.), 2:2 Cortese (70.).

FC Kandil Saarbrücken – SSC Schaffhausen 2:6 (0:2). Im Duell der beiden Aufsteiger gewann Schaffhausen verdient, der Sieg fiel aber um ein, zwei Tore zu hoch aus. Tore: 0:1 Mozain (11., Eigentor), 0:2 Ruppenthal (19.), 1:2 Ciftci (57.), 1:3 Theobald (62.), 1:4 Ruppenthal (69.), 2:4 Ciftci (72.), 2:5 Riemenschneider (81.), 2:6 Rammo (85.).

FSV Hemmersdorf – 1. FC Riegelsberg 2:1 (1:1). Die Riegelsberger Führung egalisierte Emrah Avan per Kopfball. Den Siegtreffer erzielte Christian Botzet auf Zuspiel von Yannick Schell. Tore: 0:1 Groß (10.), 1:1 Avan (43.), 2:1 Botzet (78.).

SC Großrosseln – SV Gersweiler 1:4 (0:1). Der kurz zuvor eingewechselte Kevin Reuter sorgte mit einem späten Doppelschlag für die endgültige Entscheidung zugunsten des Aufsteigers. Tore: 0:1 Marvin Löscher (10.), 1:1 Jean-Paul Fries (52.), 1:2 Schönfeld (65.), 1:3 Reuter (90.), 1:4 Reuter (90.).

SV Losheim – SC Reisbach 4:1 (1:1). Nach dem 1:1-Pausenstand drehte Losheim mächtig auf und gewann verdient. In der 68. Minute scheiterte der Reisbacher Cedric Jochum mit einem Elfmeter an Losheims Torhüter Timo Straßel. Tore: 0:1 Elias Well (1.), 1:1 Nicolas Stoffels (9.), 2:1 Nicola Lalla (48.), 3:1 Nicolas Stoffels (52.), 4:1 Calogero Licata (55.).

SV Wahlen-Niederlosheim – FV Siersburg 0:3 (0:1). Der FV Siersburg nutzte individuelle Abwehrfehler der Hausherren aus Wahlen-Niederlosheim eiskalt zu einem deutlichen 3:0-Auswärtssieg. Beim Stande von 0:1 traf Wahlens Jill Seiwert nur den Pfosten. Tore: 0:1 Ramazan Bal (36.), 0:2 Simon Anton (61.), 0:3 Cayan Boz (66.).

Mehr von Saarbrücker Zeitung