| 20:24 Uhr

Leserbrief Flughafen stemmt sich gegen Passagierrückgang
Passagierzahlen waren absehbar

„Flughafen stemmt sich gegen Passagierrückgang“ (I), SZ v. 29. Oktober

Ein Einbrechen der Passagierzahl war absehbar: Der Winterflugplan beinhaltet die üblichen unzuverlässigen drei innerdeutschen Verbindungen, einmal die Woche Türkei, als Krönung ganze zwei Flüge nach Gran Canaria, einmal nach Fuerteventura. Die beliebte Verbindung nach Mallorca ist von Ende Oktober bis Anfang April tot. Warum? Mit Air Berlin gab es wenigstens eine Verbindung pro Woche nach Mallorca, nach meiner Erinnerung immer gut belegt. Für Mallorca-Freunde bleibt nur das Angebot aus Luxemburg von Luxair oder ab Karlsruhe mit Ryanair. Nicht wundern, wenn Passagiere abwandern!


Dietmar Muno, Eppelborn