| 21:03 Uhr

Vorfall
Wolf soll in Polen Kinder angegriffen haben

Warschau. Ein Wolf soll in Polen zwei Kinder attackiert und verletzt haben. Polizeiangaben zufolge wurde das Tier von einem Jäger erschossen. Ergebnisse einer DNA-Untersuchung, die klären sollten, ob es sich um einen Wolf handelte, standen gestern noch aus.

Tollwut als Grund für den Angriff in der Gebirgslandschaft Bieszczady im Osten des Landes schließen die Behörden aus.