| 20:07 Uhr

Weinbau künftig auch im hohen Norden auf Sylt und Föhr

Kiel. Schleswig-Holstein ist ab sofort offiziell Weinbauregion. Landwirtschaftsminister Christian von Boetticher teilte gestern mit, die entsprechende Landesverordnung sei in Kraft gesetzt worden. Davon profitieren wollen die Nordsee-Inseln Sylt, Föhr und Nordstrand. Hier soll künftig kommerziell Wein angebaut werden. Die Genehmigung stehe kurz bevor, so das Ministerium

Kiel. Schleswig-Holstein ist ab sofort offiziell Weinbauregion. Landwirtschaftsminister Christian von Boetticher teilte gestern mit, die entsprechende Landesverordnung sei in Kraft gesetzt worden. Davon profitieren wollen die Nordsee-Inseln Sylt, Föhr und Nordstrand. Hier soll künftig kommerziell Wein angebaut werden. Die Genehmigung stehe kurz bevor, so das Ministerium. Die ersten Rebstöcke sind bereits gepflanzt worden. Die Bedingungen im Hinblick auf Boden und Sonne gelten als ausreichend für Wein ordentlicher Qualität. epd/dpa