Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:46 Uhr

Chef eines Pharma-Konzerns
Verdächtiger Tod eines Milliardär-Paars

Toronto.

Der kanadische Pharma-Milliardär Bernard Sherman (75) und seine Frau Honey (70) sind tot. Medienberichten zufolge waren die beiden am Freitag von einer Maklerin leblos in ihrem Haus entdeckt worden. Die Todesumstände seien unklar, aber „verdächtig“, sagte ein Polizeisprecher – ohne Details zu nennen. Nach Schätzungen des „Forbes“-Magazins betrug das Vermögen des Paares drei Milliarden Dollar.