| 21:16 Uhr

Kanye West trauert
US-Rapper XXXTentacion in Auto erschossen

Deerfield Beach. Der junge US-Rapper XXXTentacion ist in Florida auf offener Straße erschossen worden. Nach Angaben der Polizei wurde der 20-Jährige, dessen bürgerlicher Name Jahseh Onfroy lautet, am Montag beim Verlassen eines Motorradhändlers von zwei Tätern in seinem Auto niedergeschossen.

Prominente und Fans drückten im Internet ihre Trauer aus: „Ich habe dir nie gesagt, wie sehr du mich inspiriert hast, als du hier warst“, schrieb Rap-Ikone Kanye West auf Twitter.