| 20:46 Uhr

18-Jähriger wird zum Held
Teenager rettet Kind von U-Bahn-Gleisen

Mailand. dpa

Ein Kind ist in einer Mailänder U-Bahn-Station auf die Gleise gestürzt und von einem Teenager gerettet worden. Auf einem Video ist zu sehen, wie der Zweijährige in Richtung Gleise rannte und hinabstürzte. Dann ist zu sehen, wie der 18 -jährige Lorenzo P. seinen Rucksack abnimmt und hinunterspringt, um das Kind zu retten. Der Teenager sagte der Zeitung „Corriere della Sera“, er habe auf der Anzeigetafel gesehen, dass der nächste Zug in 90 Sekunden komme und das genug Zeit für die Rettung sei.