| 20:51 Uhr

Weltpremiere
Zwei Surfer mit Drohne gerettet – zum ersten Mal

Sydney. Mit Hilfe einer Drohne sind gestern zwei Surfer vor der Ostküste Australiens gerettet worden. Der 15- und der 17-Jährige waren nach Angaben der Küstenwacht in der Nähe eines Badeortes in der Nähe von Brisbane in Schwierigkeiten geraten, etwa einen Kilometer vom Strand entfernt.

Mit einer Drohne wurde eine Schwimmhilfe über ihnen abgeworfen. Nach Angaben der australischen Behörden war dies weltweit das erste Mal, dass Surfer so gerettet werden konnten.