| 20:24 Uhr

Save the Children
Zwei Kinder pro Minute sterben an Lungentzündung

Berlin. afp

() Lungenentzündungen sind behandelbar – aber an der Krankheit sterben jedes Jahr mehr Kinder als an Malaria, Durchfallerkrankungen und Masern zusammen. Laut einem heute veröffentlichten Bericht der Kinderrechtsorganisation Save the Children verlieren jedes Jahr fast eine Million Kinder unter fünf Jahren durch eine Lungenentzündung ihr Leben. Betroffen sind fast ausschließlich Kinder in den ärmsten Ländern, die keine Medikamente haben. Demnach starben im Jahr 2015 insgesamt 920 000 Kinder unter fünf Jahren an Lungenentzündung – zwei Kinder jede Minute. Mehr als 80 Prozent der Kinder erleben nicht ihren zweiten Geburtstag.