| 20:29 Uhr

Autobahn-Tragödie
Zwei Helfer sterben bei Autobahn-Unfall

Schweinfurt.   Zwei Ersthelfer sind bei einem Unfall auf der A70 bei Schweinfurt in Bayern ums Leben gekommen. Eine 32 Jahre alte Fahrerin war zunächst mit ihrem Wagen gegen die Mittelleitplanke geprallt, sie konnte sich und ihr Kind aber in Sicherheit bringen.

Als der hinter ihr fahrende Ehemann und ein weiterer Autofahrer in der Nacht zum Sonntag mit Warnblinklicht auf dem Standstreifen angehalten hatten, wurden sie laut Polizei beim Überqueren der Autobahn aber von einem anderen Wagen erfasst. Der 44-Jährige und der 49-Jährige waren sofort tot.