Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:30 Uhr

Über vier Milliarden
Zahl der Flugreisenden steigt auf Allzeithoch

Montreal.

So viele Menschen wie nie zuvor sind im vergangenen Jahr geflogen. Weltweit beförderten die Airlines gut 4,1 Milliarden Passagiere, wie die UN-Luftfahrtorganisation ICAO mitteilte. Das war ein abermaliges Plus von 7,1 Prozent. Gestützt wurde die Entwicklung den Angaben zufolge von der kräftigen Erholung der Weltkonjunktur. Auch das überdurchschnittliche Wachstum der Billigfluggesellschaften habe dazu beigetragen. Gut jeder dritte Passagier nutzt inzwischen entsprechende Angebote.