| 20:31 Uhr

Polizei fahndet
Vater-Mörder bricht aus Psychiatrie aus

Andernach.

Die Polizei fahndet nach einem verurteilten Mörder, dem die Flucht aus der Psychiatrie in Andernach am Rhein gelungen ist. Wie ein Sprecher der Polizei gestern sagte, handelt es sich dabei um einen 34 Jahre alten Mann, der als gewalttätig gilt und seinen Vater ermordet hat. Ihm sei die Flucht bei einem Arztbesuch am Donnerstag gelungen. „Während des Termins konnte er sich vom Personal absetzen“, sagte der Sprecher. Weitere Details waren noch nicht bekannt.