| 20:21 Uhr

Speiseplan für den Weltraum
Spätzle und Maultaschen für „Astro-Alex“ auf der ISS

Der deutsche Astronaut Alexander Gerst fliegt im Sommer in den 
Weltraum.
Der deutsche Astronaut Alexander Gerst fliegt im Sommer in den Weltraum. FOTO: Jörg Carstensen / dpa
Köln. (dpa) Rund elf Wochen vor dem geplanten Start der „Horizons“-Mission des deutschen Astronauten Alexander Gerst am 6. Juni steht der Speiseplan bereits fest. Neben 16 verschiedenen Standardmenüs, die den sechs Crew-Mitgliedern an Bord der Raumstation ISS zur Verfügung stehen, erhält Gerst, der für einige Monate Kommandant der Raumstation wird, noch zusätzlich sechs ausgewählte Gerichte wie Käsespätzle, Maultaschen oder Hühnerrahm-Geschnetzeltes.

Die Dosen mit diesem „Bonus Food“ werden schon einige Wochen vor „Astro-Alex“ ins All gebracht, wie die Europäische Raumfahrtagentur ESA und die Lufthansa-Catering-Tochter LSG Group gestern in Köln mitteilten.