| 20:30 Uhr

Missbrauch
Sexueller Übergriff auf Polizeianwärter

Eschwege/Potsdam.

Zwei angehende Polizeibeamte sollen sich in Hessen an einem minderjährigen Mitanwärter sexuell vergangen haben. Man ermittele gegen einen 22-jährigen und einen 24-jährigen Mann, erklärte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft gestern in Kassel. Die angehenden Polizeimeister stünden unter Verdacht, gemeinschaftlich im Februar ein Sexualdelikt begangen zu haben.