| 20:37 Uhr

New York
Sex-Vorwürfe gegen „MeToo“-Aktivistin

New York. Eine der lautstärksten Stimmen gegen den gefallenen Ex-Filmmogul Harvey Weinstein, die italienische Schauspielerin Asia Argento, hat offenbar selbst mit „MeToo“-Vorwürfen zu tun. Laut „New York Times“ zahlte sie einem 22-jährigen Schauspieler umgerechnet 333 000 Euro, um eine Klage zu vermeiden. ap

2013 soll die damals 37-Jährige Sex mit dem damals Minderjährigen gehabt haben.