| 20:34 Uhr

Sorge um Karel Gott
Schlagerstar Gott mit Grippe in Klinik

Der tschechische Sänger
Karel Gott, hier 2016 in Berlin.
Der tschechische Sänger Karel Gott, hier 2016 in Berlin. FOTO: Martin Sterba / dpa
Prag.

Karel Gott, Sänger von Hits wie„Biene Maja“, liegt im Krankenhaus. Der 78-Jährige werde in Prag wegen einer Grippe behandelt, bestätigte seine Sprecherin gestern. Einen geplanten Auftritt in Budweis hatte der tschechische Schlagerstar am Samstag abgesagt. Ob auch weitere Auftritte abgesagt werden, entscheide sich Ende der Woche anhand seines Gesundheitszustands, hieß es. Die Grippe geht derzeit in Tschechien um. Auf 100 000 Einwohner kommen nach Angaben der Behörden im Schnitt fast 2000 Erkrankte.