| 20:13 Uhr

Passagiere können sich retten
Reisebus brennt auf A3 komplett aus

Der ausgebrannte Bus auf der Autobahn 3 bei Idstein: Die Fahrgäste und der Fahrer konnten sich rechtzeitig retten.
Der ausgebrannte Bus auf der Autobahn 3 bei Idstein: Die Fahrgäste und der Fahrer konnten sich rechtzeitig retten. FOTO: dpa / Wiesbaden112
Idstein. Ein Reisebus ist auf der Autobahn 3 bei Idstein komplett ausgebrannt. Die 48 Reisenden und der Fahrer konnten sich in der Nacht zum Montag rechtzeitig ins Freie retten, bevor das Feuer vom Motor auf den Fahrgastraum übergriff. dpa

Verletzt wurde niemand. Der Bus war von Amsterdam nach Frankfurt unterwegs. Das Feuer war durch einen technischen Defekt im Motorraum entstanden. Die Polizei schätzte den Schaden auf 200 000 Euro.