| 21:08 Uhr

„InSight“
Raumsonde der Nasa zum Mars gestartet

Vandenberg. Die Raumsonde „InSight“ der US-Raumfahrtbehörde Nasa ist auf dem Weg zum Mars. Sie startete am Samstag an Bord einer „Atlas“-Rakete von Kalifornien aus. Ende November soll „InSight“ auf dem Mars landen.

Die rund 650 Millionen Euro teure Mission ist auf zwei Jahre angelegt. „InSight“ soll unter anderem den Wärmefluss des Mars untersuchen und Erdbeben messen.