Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:33 Uhr

Bei Unfallaufnahme
Polizistin wird im Dienst angefahren und stirbt

Groß-Gerau.

Bei einem Einsatz ist eine Polizistin in Südhessen von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Die 25-Jährige war am Montagabend gerade dabei, einen Wildunfall auf der Bundesstraße 44 zwischen Mörfelden und Groß-Gerau aufzunehmen, als sie von dem Wagen erfasst wurde. Die Frau kam in ein Krankenhaus, wo sie ihren schweren Verletzungen erlag, wie die Polizei mitteilte.