| 20:23 Uhr

Polizist soll erneut auf Schwarzen geschossen haben

Washington. Nur einen Tag nach den tödlichen Polizeischüssen auf einen Afroamerikaner in den USA soll erneut ein Beamter einen Schwarzen erschossen haben. Ein auf Facebook geteiltes Handyvideo von der Freundin des Opfers im Bundesstaat Minnesota legt dies nahe. afp

Laut Polizei starb der 32-Jährige am späten Mittwochabend in seinem Fahrzeug. Am Ort des Geschehens sei eine Pistole gefunden worden. Der Vorfall werde untersucht. Auf dem Video ist zu sehen, wie der Mann blutüberströmt am Steuer sitzt. Zu hören ist, wie die Freundin den mutmaßlichen Polizisten anspricht.