| 19:54 Uhr

Nicht angehalten: US-Polizist erschießt gehörlosen Fahrer

Miami. afp

Ein Polizist in den USA hat einen gehörlosen Autofahrer erschossen, nachdem dieser einer Aufforderung zum Anhalten nicht gefolgt war. Der Tod des 29-jährigen Fahrers werde untersucht, erklärte die Verkehrspolizei im US-Bundesstaat North Carolina. Der Polizist sei beurlaubt worden. In der Beweisaufnahme werde unter anderem seine Körperkamera untersucht. Bekannte zeigten sich entsetzt über den Vorfall. Auf einem Spendenkonto der Familie gingen bisher schon 10 000 Dollar ein.