| 20:30 Uhr

Niederlande
Mordfall nach 25 Jahren mit DNA-Massentest gelöst

Den Haag. Mit Hilfe eines ungewöhnlichen DNA-Massentests hat die Polizei in den Niederlanden einen 25 Jahre alten Mordfall gelöst. Wie die Staatsanwaltschaft gestern mitteilte, führte der Test die Ermittler über einen Verwandten zu dem mutmaßlichen Mörder.

130 Männer, die 1992 in der Nähe des Tatorts gelebt hatten, meldeten sich. Eine DNA-Probe zeigte dann hundertprozentige Übereinstimmung.