| 20:10 Uhr

Neal-Armstrongs-Vermächtnis
Mondfahrt-Nachlass bringt Millionen

Baltimore. Tausende Erinnerungsstücke hat der erste Mann auf dem Mond, Neil Armstrong, hinterlassen. 2000 davon sind jetzt beim Auktionshaus Heritage Auctians unter den Hammer gekommen und haben 7,45 Millionen Dollar (6,56 Millionen Euro) gebracht. dpa

Fast 470 000 Dollar erzielte dabei eine Identifikationsplakette, die Armstrong in der Mondlandefähre „Eagle“ bei sich hatte.