| 21:02 Uhr

Mysteriöse Angriffe
Millionenschäden durch Anschläge auf Häcksler

Donauwörth. In vielen ländlichen Regionen häufen sich Anschläge auf Maishäcksler. Die Täter verstecken große Metallteile wie Schrauben zwischen den Pflanzen, um die Erntemaschinen zu beschädigen. Polizisten vermuten, dass Maisanbau-Gegner dahinterstecken. dpa

Pro Fall entstünden Schäden von mehreren Zehntausend Euro, erklärte die Polizei in Kempten.